Fregatte "Hessen": So lief die Rettung der Flüchtlinge ab

Fregatte "Hessen": So lief die Rettung der Flüchtlinge ab Live

von Denis Krick, Jürgen Westerhoff und unseren Agenturen
Marinesoldaten der Fregatte "Hessen" nehmen Flüchtlinge in ein Schnellboot auf. Foto: Bundeswehr

Marinesoldaten der Bundeswehr haben bei ihrem ersten Einsatz im Mittelmeer rund 430 schiffbrüchige Flüchtlinge gerettet. Die Fregatte „Hessen“ (Heimathafen: Wilhelmshaven) nahm am Freitag nach Angaben des Einsatzführungskommandos in internationalen Gewässern etwa 250 Menschen an Bord, darunter 30 Frauen und 5 Kinder. Die Flüchtlinge waren mit einem Holzboot unterwegs gewesen, das 50 Kilometer von der libyschen Küste entfernt unterzugehen drohte.

Wie das Einsatzführungskommando der Bundeswehr weiter berichtete, erhielt auch das zweite der beiden Bundeswehrschiffe, die diese Woche ins Mittelmeer geschickt worden waren, einen Auftrag vom Rettungszentrum der italienischen Marine in Rom. Der Einsatzgruppenversorger „Berlin“ half in einem Seegebiet rund 70 Kilometer nordöstlich der libyschen Hauptstadt Tripolis 180 Menschen. Sie waren mit zwei motorisierten Schlauchbooten in Seenot geraten.


Drei Videos der Bundeswehr dokumentieren die Rettung und die Versorgung der Flüchtlinge auf der "Hessen" anschaulich.

Das erste Video zeigt, wie die Besatzung der "Hessen" auf die Suche nach den Flüchtlingen geht und diese im Mittelmeer entdeckt. Ein Schlauchboot wird zu Wasser gelassen.
Video: Bundeswehr
von Denis Krick



Im zweiten Video ist dokumentiert, wie die Marinesoldaten auf den bevorstehenden Empfang der Flüchtlinge vorbereitet werden. Die teilweise extrem erschöpften Flüchtlinge werden an Bord genommen, registriert und medizinisch untersucht.

Video: Bundeswehr
von Denis Krick


Im dritten Video ist zu sehen, wie die Flüchtlinge an Deck versammelt werden. Kinder malen das Wappen der "Hessen" aus. Währendessen geht die Rettung weiterer Flüchtlinge auf hoher See weiter.
Video: Bundeswehr
von Denis Krick




Optionen

Kommentare
Klänge
Blog übersetzen
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform