Sean Connery - seine fünf besten Filme

Sean Connery - seine fünf besten Filme Live

Die Silhouette des britischen Geheimagenten James Bond ist übermächtig: Sean Connery ist als Womanizer Ihrer Majestät zur Ikone geworden. Als würdiger Weißbart hat der heute 85-Jährige manchen Film veredelt, darunter prominente Werke wie "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug", "Highlander" oder "Robin Hood - König der Diebe". Doch Sean Connery war als Schauspieler zu sehr viel mehr fähig, wie unsere Top Fünf seiner besten Filme zeigen.

Psychoduell: Sean Connery und Tippi Hedren in Hitchcocks "Marnie" Foto: dpa
von timo.ebbers



von Timo Ebbers

1. Sein Leben in meiner Gewalt (The Offence, Regie: Sidney Lumet, 1973)

Connery mal gar nicht edel und erhaben. Meisterregisseur Sidney Lumet inszeniert ihn als ausgebrannten Polizisten mit schütterem Haar und buschigem Schnauzer. Connery irrlichtert brillant am Abgrund von Recht und Gewalt und zeigt, zu was er als Schauspieler fähig ist. Tipp: Auch sein anderer Lumet-Film "The Hill" ist unbedingt sehenswert!

The Offence (1972) Trailer
von FoReSTeR1905 via YouTube


2. Marnie (Regie: Alfred Hitchcock, 1964)

Auch Alfred Hitchcock hat in Sean Connery mehr gesehen als den strahlenden Schönling. Das hintergründig Brutale, hat er Francois Truffaut bestätigt, habe Connery für die Rolle des beängstigend fürsorglichen Mark Rutland qualifiziert. Ob der große Hitchcock-Mime James Stewart Kleptomanin Tippi Hedren auch so schön unter Druck gesetzt hätte?

Marnie Official Trailer #1 - Sean Connery Movie (1964) HD
von oldhollywoodtrailers via YouTube


3. The Untouchables (Die Unbestechlichen, Regie: Brian de Palma, 1987)

Der Film, auf den sich alle einigen können - auch die Oscar-Jury, die Sean Connery für seine Darstellung eines alternden irischen Polizisten mit seinem einzigen Academy Award belohnte. Ein Männerfilm natürlich, es geht um Loyalität und Freundschaft, um Gut und Böse. Edel gefilmt von Brian de Palma, kongenial vertont von Ennio Morricone - und eben souverän gespielt von Sean Connery in seiner Paraderolle abseits des MI6.

The Untouchables - Trailer
von paramountmoviesintl via YouTube


4. Das Geheimnis der verwunschenen Höhle (
Darby O'Gill and the Little People, Regie: Robert Stevenson, 1959)
 

In diesem wundervollen Märchenfilm trällert Sean Connery seiner Liebsten ein Lied, während er die Sense schwingt. Nicht nur deshalb ist "Das Geheimnis der verwunschenen Höhle" sehenswert. Das liebevoll getrickste Abenteuer um einen alternden Gutsverwalter und einen Zwergenkönig ist unter den Connery-Filmen ein echter Geheimtipp.

Pretty Irish Girl
von Itilwen via YouTube


5. Zardoz (Regie: John Boorman, 1974)

Es muss ein Spaß für Connery gewesen sein, im roten Lederfummel durch die Apokalypse zu reiten. "Die Waffe ist gut, der Penis ist schlecht", heißt sein Credo in diesem wahnwitzigen Stück von John Boorman. Offenbar hat der Regisseur versucht, Stanley Kubricks "2001" zu toppen. Wirkt manchmal lächerlich, ist aber ernst gemeint - und ziemlich brillant, wenn man sich darauf einlässt.

Trailer for Zardoz (1974)
von tubesoda via YouTube




Optionen

Kommentare
Klänge
Blog übersetzen
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform